Neubau Schmiede Völklingen FORGE SAAR

Neubau Schmiede Völklingen FORGE SAAR

Neubau der Schmiede FORGE SAAR auf dem Gelände des ehem. Stahlwalzwerks Völklingen (Saarstahl AG).

 

Schmiede, Vergüterei und Halle für Bearbeitungsmaschinen mit insgesamt 530m Länge, 32m Breite und 43m Höhe. Fundamenttiefe -20m, Betondecken bis 2,5m Dicke, 15.000 t Bewehrungsstahl, 100.000 m³ Beton.  20.000 t Stahlbau, 7 Hallenkräne mit 60 - 300 t Tragkraft.

 

Rückbau, Baufeldvorbereitung und Neubau geschehen unmittelbar hintereinander. Rückbaubeginn: Jan. 2008. Bauzeit Neubau: März 2008 bis März 2010. Bausumme 450 Mio Euro. Wir sind für die Bauüberwachung bis zum Produktionsstart beauftragt.

Netzwerk:

WPW Ingenieure, Saarbrücken

Neubauabteilung Saarstahl AG

Planungsbüro Kieweg



Bohrpfahlgründung
Bohrpfahlgründung
Bohrpfahlgründung
Bewehrung Bodenplatte
Bewehrung Bodenplatte
Bewehrung für Bodenplatte 2,5m dick
Betonage Bodenplatte
Betonage Bodenplatte
Betonage der Bodenplatte
Stahlbau Stützenmontage
Stahlbau Stützenmontage
Stahlbau Stützenmontage
Montage der Fassadenelemente
Montage der Fassadenelemente
Fassadenmontage